Über uns

Unsere Mission ist es

Menschen zu ermutigen

selbstverantwortlich eine nachhaltige

und umweltgerechte Entwicklung

voranzutreiben

 

 

Unser Team:

Bianca ist unser umsetzungsstarkes Allroundtalent mit großen Visionen vor allem für unsere Jüngsten. 

Bianca ist ausgebildete Kindergarten- und Früherziehungspädagogin, hat Umwelt- und Bioressoucenmanagement mit Schwerpunkt Energie an der Universität für Bodenkultur studiert und ihr technisches und wirtschaftliches Know-How an diversen Universitäten im In- und Ausland vertieft. Beruflich erstellte sie bereits Lebenszyklusanalysen und erhob GRI-Indikatoren für den Verbund, arbeitete an wissenschaftlichen Projekten bei der Ressourcen Management Agentur, unterstützte die Nachhaltigkeitsabteilung von REWE und war Qualitäts- und Verkaufsmanagerin bei Eusebio. Zudem war sie begeisterter Teach for Austria Fellow und NMS-Lehrerin.

Mit Umblick verbindet sie nun ihre beiden Spezialgebiete — Umweltschutz und Pädagogik.

Dipl.Ing. Bianca Köck, Bakk.techn.
bianca.koeck@umblick.at


Daniela ist unsere einfallsreiche Abfallvermeidungsidealistin, stets auf der Suche nach neuen Zero Waste Challenges und unverpacktem Gemüse.

Daniela hat Nachhaltiges Abfall- und Umweltmanagement an der Universität für Bodenkultur studiert, war für den Abfallverband Schwechat und das Abfallinstitut der BOKU tätig. Restmüllstichproben nehmen, um herauszufinden wie viel biologischer Abfall oder andere wertvolle Altstoffe sich darin befinden? Bei Daniela kein Problem, Abfall ist nämlich ihre absolute Leidenschaft. Bei Bosch und Microtronics war sie, neben der Optimierung des Abfallmanagements, für den betrieblichen Umweltschutz zuständig und hat mit großer Begeisterung und Kreativität eigene Projekte zur Energie- und Ressourceneinsparung umgesetzt.

Mit Umblick möchte Daniela ihren Faible für Abfall weiter vertiefen und Menschen begeistern, verantwortungsvoller mit Ressourcen umzugehen.

Dipl. Ing. Daniela Einsiedler, BSc
daniela.einsiedler@umblick.at

Bernhard ist unser Backoffice-Genie, studierter Physiker, Sprachenliebhaber, Businesscoach und Lebensberater.

Bernhard hat Technische Physik an der Technischen Universität in Wien studiert, als wissenschaftlicher Mitarbeiter an unterschiedlichen Instituten gearbeitet, in Kooperation mit dem CERN seine Diplomarbeit verfasst und ist nun bei In-Vision als Innovationsmanager tätig und unterstützt Umblick bei Innovationthematiken, wirtschaftlichen und technischen Fragestellungen.

Dr. Dipl.Ing. Bernhard Lutzer
bernhard.lutzer@umblick.at

Michaela ist unsere naturverbundene, charismatische Biologin, die stets auf der Suche nach heimischen Insekten ist: besonders Heuschrecken und Schmetterlinge lassen ihr Herz höherschlagen.

Michaela hat das Lehramtsstudium in BIUK (Biologie und Umweltkunde) und GSP (Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung) an der Uni Wien absolviert. Schon während des Studiums verbrachte sie viel Zeit in der Natur, um die erlernte Theorie in der Praxis zu verinnerlichen. Michaela war als Studienassistentin am Department für Integrative Zoologie an der Uni Wien für die Schmetterlingsaufzucht zuständig. An der Schule BRG19, Krottenbachstraße in Wien unterrichtete sie die Fächer BIUK und GSP. Während ihrer Mitarbeit bei Nähsalon Nahtlos, kultur.GUT.natur und Science Pool konnte sie vertiefende Erfahrungen in der Abhaltung von Workshops für Jugendliche und Erwachsene sammeln.

Mit Umblick möchte Michaela ihre Leidenschaft, das Erforschen und Erfassen der heimischen Naturvielfalt an interessierte Menschen weitergeben.

 

Mag. Michaela Punz
michaela.punz@umblick.at
 

Jasmin – unsere multilinguale Sport- und Ernährungsexpertin

Jasmin hat Ernährungswissenschaften studiert und ist immer über Ernährungstrends sowie über den nachhaltigen, ressourcenschonenden Umgang mit Lebensmitteln top informiert. Dieses Wissen gibt sie gerne diversen Zielgruppen weiter. Des Weiteren ist sie angehende Pädagogin und als Sporttrainerin bei der Sportunion Favoriten im Kinder- und Jugendbereich tätig. Ein großes Anliegen ihrerseits ist es, eine gesunde und nachhaltige Ernährung in der Schule zu sichern. Daher hat sie bei SIPCAN – Special Institute for Preventive Cardiology and Nutrition – diverse Tätigkeiten im Gesundheitsbereich umgesetzt, wie den Schulbuffet- und Automatencheck an diversen Bildungseinrichtungen, sensorische Tests mit Kindern durchgeführt oder an der Untersuchung des Frühstücksverhaltens an Wiener Schulen mitgewirkt. Da Gesundheit und Lernerfolge von Kindern und Jugendlichen in Verbindung stehen, evaluiert sie momentan die aktuelle Verpflegungssituation an österreichischen Schulen.

Jasmin Sommer, BSc
jasmin.sommer@umblick.at